wegweiser 1

"LEBENDIGES LERNEN IM HERZEN VON WESEL"

 Wir sind ein Gymnasium in der Innenstadt von Wesel. Zur Zeit unterrichten hier rund 80 engagierte Lehrkräfte etwa 900 Schülerinnen und Schüler. Der fast familiären Atmosphäre zwischen Lehrern, Schülern und Eltern ist es vielleicht auch zu verdanken, dass unsere Schule so beliebt ist. Dass die Schülerinnen und Schüler gerne hier sind, hat unser jüngstes Ehemaligentreffen im September 2019 gezeigt, viele ehemalige AVG-ler feierten in vertrauter Atmosphäre ein gelungenes Wiedersehen mit freundlichen Menschen.

AKTUELLE NACHRICHTEN

Anmeldung zur Klasse 5 für das Schuljahr 2020/2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns über Euer und Ihr Interesse am Andreas-Vesalius-Gymnasium.

Die Anmeldungen zur Klasse 5 für das Schuljahr 2020/2021 finden an den folgenden Tagen statt:

  • Am Montag, den 17.02.2020, in der Zeit von 09:00 – 18:00 Uhr
  • Am Dienstag, den 18.02.2020, in der Zeit von 09:00 – 18:00 Uhr
  • Am Mittwoch, den 19.02.2020, in der Zeit von 09:00 – 12:00 Uhr

Folgt/Folgen Sie dem Link für die aktuellen Anmeldeinformationen.

Schüler des AVG testen sich im Alkoholparcours

Die Drogenberatung Wesel, vertreten durch die Prophylaxe-Fachkräfte Barbara Lübbehusen und Lisa Olejniczak und das Präventionsteam des AVG-Wesel (hier: Herr Peuten) haben den Alkoholparcours der NRW-Landeskampagne "Sucht hat immer eine Geschichte" erneut nach Wesel geholt. Am Mittwoch, den 06., und Donnerstag, den 07. November, hatten die SchülerInnen der 9. Klassen die Chance, sich an fünf Stationen des Parcours zu testen. Station eins bietet unter dem Motto "Promille bringen nicht den großen Spaß" Infos zu rechtlichen Hintergründen, die vielen nicht bekannt sind. Station zwei fragt die Beteiligten, wie sie zu Alkohol stehen, während Station drei darüber informiert, was Alkohol mit dem Körper anstellt bzw. welche gesundheitlichen Risiken bestehen. Dass Vorglühen noch keine Nähe zu anderen bringt, erfahren die Schüler an Station vier, an der sie auf kleinen Zetteln sammeln, wie sie gerne „angemacht werden“. Der Parcours endet mit Station fünf, die die Beeinträchtigung der Reaktionszeit durch Alkohol auf Grundlage einer Simulation mit der Rauschbrille erfahrbar macht. Der Alkohol-Parcours fand bereits zum wiederholten Mal statt und erfreute sich großem Interesse von Seiten der SchülerInnen.

"Die mittlerweile bundesweit gestiegene Anzahl von Einlieferungen alkoholvergifteter Jugendlicher zwischen 15 und 20 Jahren in Krankenhäuser macht die Notwendigkeit dieser Aufklärungsaktion deutlich", schreibt die Drogenberatung Wesel.

Der Einsatz des Parcours wurde finanziert vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW.

AVG ist MINT-EC Schule und jetzt auch Digitale Schule - Ehrung durch Ministerin Gebauer gestern in Düsseldorf

Das AVG hat sich als langjährige MINT-Excellence (MINT-EC) Schule nun auch um die Zertifizierung als  „Digitale Schule"  beworben und ist gestern  (Mi., 30.10.2019) in Düsseldorf als Digitale Schule geehrt worden durch die Schulministerin Frau Gebauer und den Verein MINT Zukunft schaffen.

IMGP3669

Auf dem Foto sehen Sie von links: Herr Vincent Nikolai (Team Digitale Schule AVG), Frau Dorothée Brauner (Schulleiterin, Team Digitale Schule AVG)
dann folgen Ministerin Yvonne Gebauer, Sebastian Groß, The Mathworks GmbH; Gabriele Paar, zdi-Netzwerk MINT im Rhein-Sieg-Kreis; Bettina Wallor, zdi-Netzwerk MINT im Rhein-Sieg-Kreis; Dr. Oliver Grün, Präsident Bundesverband IT Mittelstand bitmi; Prof. Dr. Torsten Brinda, Gesellschaft für Informatik; Harald Fisch, Geschäftsführer MINT Zukunft e.V.; Markus Fleige, Technik begeistert e.V.; Marius Galuschka, Christiani (Dr. Paul-Ing. Christiani GmbH & Co. KG).

AVG Tanzabend

Freitag, der 8.11.19 ist ein Tag auf den sich alle Tanzbegeisterten freuen können, denn das Casting des AVG-Tanzabends findet statt. Um 13:30 Uhr kann sich jeder in der Turnhalle des AVG einfinden, der zeigen möchte was tänzerisch in ihm steckt.

Nach dem Casting, erhält man die Chance am 30. Januar 2020 alleine oder als Gruppe auf einer Bühne zu tanzen. Das ist zwar nichts für schwache Nerven, aber eine Menge Spaß ist dabei vorprogrammiert.

Es lohnt sich also mitzumachen und allen zu zeigen was man draufhat. Neben Tanzen kann auch Pantomime und Akrobatik vorgeführt werden.

Melissa Pereira (8e)

KuKi am 13.11.2019 ab 19 Uhr

Liebe Freunde des Hochgenusses,

das nächste KuKi steht vor der Tür und wir möchten Sie hiermit ALLE herzlich dazu einladen. Damit das Warten nicht zu lange dauert, können Sie hier bereits einen Blick in die Speisekarte und in eines der Rezepte werfen.

Das KuKi-Team freut sich, Sie am 13.11.2019 ab 19 Uhr zu einem kulinarischen und spannenden Abend empfangen zu dürfen.

logo_mint-ec_klein1.jpg
bug.gif
jsc_schule_2016_klein.png
preistrgerschule_klein.png
schild-jia_klein.png