SCIENCE ON STAGE 2015

Seen für die Zukunft: Lehrer aus Wesel erobern Europas Klassenzimmer mit Rekultivierungsprojekt

André Steffans und Christian Karus vertreten Andreas-Vesalius-Gymnasium im Juni auf größtem europäischen Bildungsevent für MINT-Lehrkräfte in London

(Berlin, 21.05.2015) Gipfeltreffen der besonderen Art: Auf dem Science on Stage Festival 2015 kommen die besten Naturwissenschaftslehrkräfte Europas an der Queen Mary University in London zusammen: 400 Teilnehmer aus 24 europäischen Ländern und Kanada präsentieren vom 17.-20. Juni außergewöhnliche Ideen und Konzepte für einen fesselnden Unterricht. Mit André Steffans und Christian Karus nehmen für Science on Stage Deutschland auch zwei Lehrer aus Wesel teil.

Unterricht mit echtem Praxisbezug: Schüler planen Rekultivierung von Baggersee

Im vergangenen November überzeugten Steffans und Karus auf dem deutschen Science on Stage Vorentscheid in Berlin und setzten sich dort mit ihrem Unterrichtsprojekt „Seen für die Zukunft“ gegenüber 90 Wettbe-werbern durch. Die Idee der beiden Gymnasiallehrer: Schüler entwerfen einen Renaturie-rungsplan für eine zukünftige Kiesabgrabung in ihrer Umge-bung und tragen damit zur Gestaltung ihres Heimatraumes bei. Mit dieser ausgefallenen Idee, die sich auch auf andere Landschaftsräume übertragen lässt, qualifizierten sich Steffans und Karus für die Teilnahme in London in der Kategorie „Naturwissenschaft und Nachhaltigkeit“. Auf dem Festival möchten sie Kollegen aus ganz Europa mit ihrem Konzept inspirieren.

Bilder vom Science on Stage Festival 2015 in London

Austausch ohne Grenzen: Das neunte Europäische Science on Stage Festival

Das Science on Stage Festival ist Europas größtes Bildungsevent für Lehrkräfte der Naturwissenschaften. Es findet alle zwei Jahre an wechselnden Austragungsorten statt und wird in diesem Jahr durch das Mitgliedsland Großbritannien unter dem Motto „Illuminating Science Education“ ausgerichtet. Im Mittelpunkt des Festivals steht der Austausch gelungener Unterrichtsideen, um europaweit Schüler für Naturwissenschaften zu begeistern. Lehrkräfte mit besonders innovativen Projekten werden mit dem European Science Teacher Award ausgezeichnet. Das Festival fand in den vergangenen Jahren bereits in Berlin, Kopenhagen und den Grenzstädten Frankfurt (Oder) und Słubice statt.

logo_mint-ec_klein1.jpg
jsc_schule_2016_klein.png
preistrgerschule_klein.png
schild-jia_klein.png